VISITENKARTEN

Das Kommunikationsmittel für den ersten Kontakt. Für den ersten Eindruck haben Sie keine zweite Chance.

BLOCKS

Das Give-away für nachhaltige Bekanntheit. Fünfzig Blatt pro Block sind 50 potenzielle Visitenkarten. Das bedeutet, daß der eine oder andere Zettel immer noch im Umlauf ist, auch wenn Ihre Visitenkarte schon längst verschollen ist.

ORDNUNG IST DAS HALBE LEBEN

Mit Durchschreibesätzen, speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, erreichen Sie mehr Übersicht bzw. auch Sicherheit in Ihrer Planung und Abrechnung. Egal, ob Einzahlungsbelege, Monteur- und Stundennachweise, Lieferscheine, Arbeitsberichte, Quittungen oder Bestellzettel, einen Durchschlag für Ihren Kunden, einen (oder beliebig viele) zum Verbleib in Ihren Akten. Und die Lochung dafür machen wir auch gleich mit. Bestellscheine, Geldzählzettel, Umsatzmeldungen, Stornooder Gutscheinübersichten, wer viel bewegt, braucht eine verläßliche Dokumentation.

DAS GESCHÄFTSPAPIER

Wenn Ihr Briefbogen am Bildschirm besser aussieht als der Ausdruck des Tintenoder Laserdruckers, das Rot zu braun oder das Blau zu blass ist, bzw. wenn Balken nicht ganz ausdrucken, dann sollten Sie den Vergleich mit gedruckten Briefbogen nicht scheuen. Außerdem haben Sie bei der Auswahl der Papiere die Qual der Wahl, soll es edel und schwer sein, mit oder ohne Wasserzeichen oder vielleicht Büttenpapier oder doch das gerippte Feinstpapier in den unterschiedlichsten Pastelltönen? Und für alle Papiere gibt es selbstverständlich auch passende Umschläge.

TYPOGRAFIE

Allein mit der Schrifttype hat man diverse Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Traueranzeige kann ja auch nicht gestaltet werden, wie z. B. die Hochzeitseinladung oder der Tag der offenen Tür. Wie sonst kann man Rustikales von der Moderne trennen? Wollen Sie Inhalt und Wissenswertes in einer Broschüre vermitteln oder dieses Jahr eine Weihnachtskarte an Ihre Kunden verschicken?

BÜCHER, BROSCHÜREN, PROSPEKTE,

Chroniken, Folder mit Klammerheftung, Ringösenheftung, Wire-Ooder Klebebindung, Hard- oder Softcover, s/w oder farbig, mit Schutzumschlag, etc.
Was auch immer Sie mitzuteilen haben, wir packen es für Sie ein!

DER AUSSENAUFTRITT

DAS AUGE KAUFT MIT – DER AUSSENAUFTRITT
PLAKATE, BANNER, FAHNEN, FIRMENSCHILDER

Wenn Sie als Handwerker ein Bauschild brauchen und an der Ecke wäre schon lange ein Wegweiser nötig, auf der Messe das Logo und Ihr Leistungsspektrum auf einem Plakat der Blickfang sein soll, fragen Sie uns, wir helfen Ihnen bei Ihrer Präsentation.

MESSE MACHT MASSE

Give-aways sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Außenwerbung. Auf Messen oder Gewerbeschauen benötigt nicht jeder just in diesemMoment Ihre Dienste, um so besser, wenn Sie mit Ihrer Firma in Erinnerung geblieben sind, sei es durch Zollstöcke, Feuerzeuge oder Haftnotizblocks mit Ihrem Logo und Ihren Kontaktdaten – falls Not am Mann ist.

AUFKLEBER UND ETIKETTEN

Egal für welchen Verwendungszweck, in welcher Größe, ob rund oder oval, eckig oder mit der gewünschten Kontur, auf Papier oder Folie, transparent oder vielleicht mit neonroter Warnfarbe, etikettieren Sie was Sie wollen! Ob Sie nun als Installateur in Schaltkästen vor unberechtigten Eingriffen
warnen oder als Marmeladenfabrikant Ihr Produkt deklarieren. Und mit EAN (Barcodes) können wir natürlich auch!

GUTSCHEINE, RABATTKARTEN, BONUSHEFTE

Gute Kunden und solche die es werden sollen, belohnt man am besten mit ihrer Treue, den Kaffee nach 5 Einkäufen umsonst, 5 Euro Rabatt nach dem zehnten Besuch in Ihrem Friseurladen, einen vollen Tank nach der 3. Inspektion in Ihrer Werkstatt oder prozentualer Nachlaß auf alle eingebauten Teile.

Vorsicht Stammkunden!